Korrekturleser gesucht? – Korrekturleser gefunden!

By | 26. Februar 2016

Sie haben einen tollen Text geschrieben – jetzt fehlt noch der letzte Schliff

Ihr Text ist wunderbar geworden, fehlt jetzt nur noch der letzte Schliff. Vor allem Rechtschreib-, Zeichensetzungs- und Grammatikfehler sollten ausgemerzt werden. Sie stören das Auge beim Lesen, erschweren den Lesefluss, unterbrechen Gedankengänge, kurz: Sie sind einfach nicht gut für einen Text, der gerne gelesen werden möchte.

Der Korrekturleser – genau was Sie jetzt brauchen

Deshalb brauchen Sie jetzt mich, einen Korrekturleser, der sich Ihres Textes annimmt und diese störenden Fehler findet und beseitigt. Einfach jemand, der Ihrem Text den letzten Schliff gibt. Ein Korrekturleser oder ein Lektor findet die meisten Fehler in Ihrem Text. So können Sie sichergehen, dass dem Leser am Ende vor allem das Vergnügen bleibt, Ihren Text zu lesen.

Buch – Diplomarbeit – Übersetzungen und noch vieles mehr

Als Korrekturleser bin ich offen für vieles. Mich interessieren Ihre Diplomarbeiten, Dissertationen, jegliche wissenschaftliche Arbeiten, aber auch Werbemittel, Buchmanuskripte, Zeitschriften, Übersetzungen, Homepages, Web-Veröffentlichungen, Geschäftsberichte – eigentlich Texte aller Arten. Diese werden von mir persönlich, professionell und zu einem fairen Preis bearbeitet.

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über mich erfahren. Wer ich bin, woher meine Leidenschaft für das geschriebene Wort kommt, wie ich arbeite und noch weitere Informationen. In meinem Blog finden Sie immer wieder neue Beiträge zu den Themen Sprache, Rechtschreibung, Kuriositäten und vielem mehr.

 

 

 

3 thoughts on “Korrekturleser gesucht? – Korrekturleser gefunden!

  1. Mr WordPress

    Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.

    Reply
    1. Anita Post author

      Hallo Marion, ich selbst lese nur meine Muttersprache Korrektur, deutsch. Ich biete jedoch auch Englisch und Französisch zum Korrekturlesen an. Dies wird dann von entsprechenden Muttersprachlern vorgenommen. Herzliche Grüße Anita Herzog

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *