Diskretion – in meinem Job sehr wichtig

By | 11. März 2016

In der täglichen Zusammenarbeit mit Verlagen, Unternehmen, Studenten, Autoren erhalte ich regelmäßig vertrauliche Informationen, nicht veröffentlichte Manuskripte, wichtige Diplom- oder Doktorarbeiten. Eines ist mir dabei immer sehr wichtig – Vertraulichkeit! Jedes Manuskript, das bei mir eingeht, wird absolut vertraulich behandelt. Niemand, wirklich niemand außer dem Lektorat wird diesen Text zu sehen bekommen.

Grundregel – Vetraulichkeit

An dieser eisernen Regel wird sich auch nie etwas ändern. Es werden weder ganze Texte noch Auszüge aus den Texten für anderweitige Zwecke verwendet. Darauf können meine Kunden zu 100 % vertrauen. Ich würde sonst fahrlässig meinen Ruf aufs Spiel setzen. Würde mir also selbst nur schaden, es würde mir absolut nichts einbringen, letztendlich.

Diskretion und Anonymität

Auch auf meiner Internetseite werden keine Namen auftauchen, es sei denn, dass ich dazu eine schriftliche Genehmigung vorliegen habe, beispielsweise weil ein Kunde gerne ein Feedback abgeben möchte, und dabei nicht anonym bleiben will. Meine Kunden bleiben alle, ausnahmslos, anonym.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *